Aus dem Alltag eines IT'lers

Geräte im O2 Netz empfangen keine Anrufe mehr

Verbuggt und zugenäht Seit einigen Tagen häufen sich die Momente, in denen ich keine Anrufe mehr empfangen kann und diese direkt auf der Mailbox landen. Anfangs trat dies nur vereinzelt auf und zum Schluss permanent. Auch andere, mit denen ich sprach, waren davon betroffen. Der Grund ist ein Fehler, ausgelöst durch die Zusammenlegung des E-Plus- und O2-Netzes. Hier läuft offenbar etwas nicht ganz rund, aber der Fehler lässt sich - manuell - trotzdem beheben.

Dazu geht man am eigenen Gerät wie folgt vor:

1. Man ruft die Geräteeinstellungen für mobile Daten auf und wechselt vom LTE-Modus in den 2G/3G-Modus
2. Anschließend startet man eine manuelle Netzsuche und wählt aus den Ergebnissen das E-Plus Netz und hier vorzugsweise "WCDMA" (Wideband Code Division Multiple Access - Ein Verfahren bei dem das zu sendende Signal stark gespreizt wird, so dass es eine größere Bandbreite einnimmt und somit weniger störanfällig gegen schmalbandige Störimpulse wird.)
3. Danach verlässt man die Einstellungen und ist wieder empfangsbereit

So funktionierte es zumindest bei mir, wenngleich ich nach dem Netzwechsel am derzeitigen Standort nur noch HSPA statt LTE habe. Immerhin bin ich jetzt aber wieder telefonisch erreichbar.

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.