Aus dem Alltag eines IT'lers

Philips Hue Entertainment

Hardware Wer Fernseher mit Ambilight kennt, kennt Philips und wer Philips Beleuchtungen kennt, kennt - i.d.R. - Philups HUE und eben: Ambilight. Die Nutzung von Ambilight blieb bisher jedoch den entsprechenden TV-Besitzern vorbehalten.
Schön wäre, diese Funktion aber auch anderen Konusmenten und auch Gamern zur Verfügung zur Verfügung stellen. Einen Versuch gab es bereits vor einigen Jahren, wobei Kits verkauft wurden, die aus Philips Lampen und Lüftern bestanden, wodurch Licht und Wind beim Spielen simuliert werden sollten. So richtig in die Gänge kam das aber nicht; vermutlich, weil es seiner Zeit voraus war.

Jetzt macht Philips mit dem "Hue Entertainment"-Programm einen neuen Versuch, das smarte Licht-System, das Home Entertainment zum Rundum-Erlebnis machen soll, indem farbfähige Hue-Lampen mit Filmen, Videospielen und Musik synchronisiert werden – insbesondere auch gestreamte Inhalte und in enger Zusammenarbeit mit der Unterhaltungsindustrie. Das hört sich alles sehr interessant an und könnte, mit den richtigen Partnern, ein klasse Ding werden.

Aber lest's Euch selbst durch:

http://www.lighting.philips.ch/firma/newsroom/presseinformationen/2017/20170831-philips-hue-ifa-2017-highlights

https://developers.meethue.com/entertainment-blog

http://smartlightliving.de/philips-hue-entertainment-surround-beleuchtung/

https://www.homeandsmart.de/philips-hue-entertainment

No comments

Add Comment

E-Mail addresses will not be displayed and will only be used for E-Mail notifications.
To leave a comment you must approve it via e-mail, which will be sent to your address after submission.
Enclosing asterisks marks text as bold (*word*), underscore are made via _word_.
Standard emoticons like :-) and ;-) are converted to images.
BBCode format allowed
Was ergibt 17+4 ?

Submitted comments will be subject to moderation before being displayed.